Gemeinsam ein Zeichen setzen

27. Juni 2020 – 16:00 Uhr

Zum 10-jährigen Jubiläum des Tiroler Frauenlaufs möchten wir ein Zeichen setzen

Krebs betrifft alle – nicht nur Frauen. Deshalb möchten wir gemeinsam mehr bewirken und laden auch unsere Männer ein, ebenfalls ein Zeichen der Solidarität zu setzen. Beim 10. Tiroler Frauenlauf heißt es #jedermannzählt, denn auch Männer können einmalig für den guten Zweck unter dem Namen Tirol-ER Charity Run an den Start gehen.

Männer laufen für Frauen. Gemeinsam für Pink Ribbon. Männer, Herzbuben, Väter, Söhne, Brüder, Onkel, Opas, Freunde, Nachbarn, Schüler, WG-Mitbewohner, Kollegen, Studenten, Lehrlinge und andere bewegte
Zeitgenossen – lauft für die gute Sache!
Egal, ob ihr regelmäßig lauft, oder noch nie gelaufen seid. Die Strecke ist für jeden zu schaffen. Es braucht nur Mut.
Dieser TirolER Charity Run findet direkt vor dem 10. Tiroler Frauenlauf statt. € 15 der Anmeldegebühr fließen direkt in den Pink Ribbon Spendentopf.
Wir denken, es ist an der Zeit, auch den Männern die Möglichkeit zu geben, Solidarität zu zeigen und bewusst ein Zeichen für Pink Ribbon zu setzen.
Solidarität macht stark.

Die Strecke

Die Strecke ist ca. 5km lang und gut für Anfänger geeignet. Start und Ziel ist jeweils die Olympiaworld Innsbruck.

Die Wertung

Prämiert werden die schnellsten drei Läufer.

Fragen, Anregungen oder vielleicht Lob?

Schickt uns doch gerne eine Email bei jeglichen Anliegen. LG Euer Frauenlauf Team

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt